11.09.2012 Semesterstart für Dr. Thomas Hartung

Semesterstart in drei Etappen für Dr. Thomas Hartung: Vorlesungsbeginn an der Berufsakademie Dresden, Coaching der Sächsischen Weinkönigin Franziska Spiegelberg und Verteidigung der letzten Diplomarbeiten - ab kommendem Studienjahr gibt es nur noch Bachelor.

Im September beginnen schon fast traditionell mehrere Aktivitäten für die TAT-Verdächtigen.

Zum ersten startet Dr. Thomas mit seinen Vorlesungen an der Berufsakademie (die anderen Hochschulen folgen Anfang Oktober). In diesem Wintersemester übernimmt er 90 h „Publizistisches Arbeiten“ sowie 80 h „Angewandte Medienwissenschaft“ im 5. Semester des neuen Studiengangs „Medieninformatik“

Zum zweiten bilden die beiden ersten Septemberwochen den Zeitkorridor für die Verteidigung der Diplomanden der BA – den letzten, denn ab nächstem Jahr verlassen Bachelor die Berufsakademie. In diesem Jahr betreute Dr. Hartung eine medienpsychologische Experimentalstudie zur Werbewahrnehmung.

Und zum dritten steht am 22.09. der Vorausscheid zur Deutschen Weinkönigin auf dem Plan. Höchste Zeit also, Sachsens Majestät Franziska Spiegelberg fit zu machen – und jetzt Daumen zu drücken, dass sie es als eine von sechs Kandidatinnen in den Endausscheid schafft.

Weinhoheit Franziska Spiegelberg mit Coach