12.10.2010 Medienforum Mittweida

 

Dr. Thomas Hartung moderiert beim Medienforum Mittweida zwei Podiumsdiskussionen.

 

"Management in Medienunternehmen - Benötigen wir eine Fraunequote" und „Nationale Minderheiten in den Medien - Welche Chancen bieten (neue) Medien, um eine Kultur zu bewahren?“ lauteten die Themen. Beide Foren waren gut besucht; gerade auf dem letzten u.a. mit Benedikt Dyrlich (Serbske Noviny), Dr. Johannes Beermann  (Sächsische Staatskanzlei) und Bogna Koreng (MDR) wurde heiß diskutiert.

Podiumsdiskussion in Mittweida