31.03.2007 TAT-Media übernimmt journalistische Ausbildung am EBC Berlin

Studiengang „International Media Management“ erfolgreich gestartet

TAT-Media hat die journalistische Ausbildung der Studenten des Studiengangs „International Media Management“ am Euro-Business-College (EBC) Berlin übernommen.

Die Ausbildung umfasst in 5 Semestern insgesamt 12 Fächer, darunter „Grundlagen des Journalismus“, „Medienbetriebslehre“ oder „Corporate Identity“.

Im Frühjahrssemester startet TAT-Media mit zwei Fächern: Arndt Noacks „Journalistische Darstellungsformen“ und Thomas Pfitzkes „Einführung in die Medienökonomie“.

Den Studiengang mit der zweifachen Spezialisierung „Wirtschaftsjournalismus“ und „Wirtschaftskommunikation“ hatte TAT-Media unter Federführung von Dr. Thomas Hartung für die EBC-Gruppe entworfen und zum Wintersemester 2006 in Berlin erfolgreich eingeführt. Einzelheiten sind der Studienbroschüre zu entnehmen, die unter

http://www.dresden.euro-business-college.de/uploadTexte/files/ECC-2007-10020_EBC_Media.pdf zur Verfügung steht.

Im kommenden Semester stehen für TAT-Media die Fächer „Medienbetriebslehre“, „Corporate Identity“ sowie „Wirtschafts- und Finanzjournalismus“ auf dem Studienplan.