12.10.2006 - TAT-Media beim 3. Marketingtag Sächsische Schweiz

Äh, Äh ... Wie war noch mal Ihre Frage?

Bedeutung und Spielregeln für wirkungsvolle Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Ein Medientraining für Unternehmer.

AN2.jpgSo der Titel unseres Workshops, zu dem beim 3. Marketingtag Sächsische Schweiz in Neustadt (Sa.) rund 80 Teilnehmer gekommen waren. In nur einer Stunde gaben Dr. Thomas Hartung und Arndt Noack einen Überblick über all die Fallen, die in einem Interview lauern können. Dazu gehörte natürlich auch ein "richtiges" Live-Interview vor laufender Kamera. Wir haben unser "Medienopfer" TH.jpgdabei nicht geschont. Vom scheinbar endlosen Einrichten der Kamera über plötzliche Tonprobleme oder unvorteilhafte Kameraeinstellungen bis hin zu nachgerade unverschämten Fragen des Reporters konnten die Teilnehmer all das erleben, was auch bei echten Fernsehinterviews an Ärgernissen vorkommen kann. Und unser "Opfer" hat sich bei all diesem Stress höchst achtbar geschlagen. Hut ab! Ergänzt wurde dieses Rollenspiel dann durch einen theoretischen Exkurs, bei dem die Teilnehmer erfahren konnten, warum Teile des Interviews gut und andere eher schlecht gelaufen waren.